Gaia bei der Physiotherapie

Sieben Tage ist es bereits her, dass wir die 18 Monate alte Gaia gerettet haben. Ihre Beweglichkeit hat sich schon deutlich verbessert, dennoch waren wir heute bei der Physiotherapie, um sie best möglich zu unterstützen. Gaia hat ganz toll mitgemacht und war am Ende der Stunde richtig müde.

Frau Vincken, die Physiotherapeutin ist sehr zu empfehlen. Sie ist überaus freundlich und hat das nötige Feingespür für das Tier. Alle Infos zu Frau Vincken finden Sie hier.

Gaia hat eine Massage von Rücken und Hinterhand erhalten, sowie einige Übungen gemacht, bei denen sie die Hinterhand stärken soll.

Frau Vincken legte uns ans Herz, Gaia baldmöglichst, wegen allfälliger Hüftdysplasie zu Röntgen. Dies wird in den nächsten Tagen gemacht. Wir sind gespannt..

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.